Spenden

Folgende Organisationen, Stiftungen, Einrichtungen wurden / oder werden derzeit mit Spenden unterstützt:

Plan International ist als eines der größten und ältesten Kinderhilfswerke in 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig, unabhängig von Religion und Politik. Plan strebt mit seinem Patenschaftsmodell eine dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Kindern in Entwicklungsländern an. Denn Plan arbeitet nicht nur für Kinder, sondern mit ihnen, ihren Familien und Gemeinden, um ihre Armut zu überwinden. Alle Kinder in einer Gemeinde profitieren von der Patenschaft. Oberstes Ziel von Plan ist es, mit Hilfe von Selbsthilfe-Projekten die Unabhängigkeit und das Selbstvertrauen der Menschen zu fördern, um den Kindern ein gesundes Aufwachsen in einer starken Gemeinschaft zu ermöglichen. Neben den Projekt-Patenschaften vermittelt Plan vor allem Kinderpatenschaften. Inzwischen betreut Plan mehr als 300.000 Kinder-Patenschaften.  Vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) wurde Plan International Deutschland e.V. das DZI Spenden-Siegel zuerkannt. Das Siegel steht für geprüfte Transparenz und Wirtschaftlichkeit im Spendenwesen. Mehr Informationen unter „Über Plan“ auf der empfehlenswerten Internetseite www.plan-pate.de

Die Andheri-Hilfe Bonn sieht sich beauftragt zur Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lage sowie zur Wahrung der Menschenrechte armer Bevölkerungsgruppen im indischen Subkontinent, ungeachtet ihrer Religion und Kaste beizutragen. Gleichzeitig geht es um die Förderung internationaler Toleranz und Völkerverständigung. Gefördert werden Projekte der Sozialarbeit, des Bildungs- und Gesundheitswesens sowie der landwirtschaftlichen und dörflichen Entwicklung. Damit diese Entwicklung nachhaltig geschieht, wird großer Wert auf die Selbsthilfekräfte und Eigenverantwortlichkeit der Menschen gelegt: auf Hilfe zur Selbsthilfe. Die besonderen Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, Frauen, Ureinwohner, Blinde, AIDS-kranke Menschen und Menschen, die durch eine Behinderung am Rand der Gesellschaft stehen. Mehr Informationen unter „Über uns“ auf der empfehlenswerten Internetseite www.andheri-hilfe.de.

Education One Step Ahead Nepal, previously known as an Education For Poor, was started by group of Austrian people: Johann Steiner, Johann Fischer and his team in 15 April 2006 for promoting the girl’s education in Nepal. Since then, Education One Step Ahead Nepal has been providing the support to the student from poor and marginalized group who find difficulty in their education due to financial reason. Beside this, project has been providing free computer education and library facility to the project student. Education One Step Ahead Nepal believes that the best way to provide assistance is through education. Education is the necessary foundation to help the  children become self –sufficient. Much more about their activities you find under „about us“ at the recommended website www.eosanepal.org.

Cancer Council Australia and its members undertake a broad range of activities. Cancer Councils are the leading independent funders of cancer research in Australia. They provide evidence-based, up-to-date information about all aspects of cancer. Their early detection and prevention programs aim to help people quit smoking, protect themselves from the sun, eat healthier foods and engage in physical activity to reduce the risk of cancer. Cancer Councils coordinate a network of cancer support groups, services and programs to help improve the quality of life of cancer patients, people living with cancer, their families and carers. Much more about their activities you find under „about us“ at the recommended website www.cancer.org.au.


Mit unserem newsletter immer informiert