Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im DGH, dem Dachverband Geistiges Heilen e.V.. Dies ist ein Zusammenschluss von Heilern, Ärzten, Heilpraktikern, engagierten Laien und Heilerverbänden und hat über 4.000 Mitglieder und Fördermitglieder. Der DGH setzt sich ein für die Integration geistiger Heilweisen ins Gesundheitssystem, klärt auf über Möglichkeiten und Grenzen geistiger Heilweisen und die Arbeit von Heilern, vermittelt Heileradressen im regionalen Umfeld von Hilfesuchenden, informiert über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung von Heilern und bietet seinen Mitgliedern vielfältige Leistungen.

Des weiteren bin ich Mitglied im Berufsverband ProReiki für professionelle Praktizierende und Reiki-Meister/-Lehrer. Der Verband versammelt unter einem Dach Vertreter verschiedener Reiki-Richtungen und -Linien, die sich eine Berufsordnung mit ethischen Grundsätzen gegeben und gemeinsame Grundwerte definiert haben. Neben der Aus- und Weiterbildung der Mitglieder setzt sich ProReiki für die Anerkennung von Reiki als Maßnahme zur Gesundheitsprävention und -pflege sowie zur Unterstützung von Heilungsprozessen ein. Der Berufsverband ist der Ansprechpartner rund um Reiki sowohl für staatliche Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens wie auch für die interessierte Öffentlichkeit.

Daneben bin ich Mitglied der japanischen Gendai Reiki Healing Association des Begründers der Gendai Reiki Methode, Hiroshi Doi. Die Organisation hält regelmäßig Austauschtreffen in Ashiya/Japan ab und ist schwerpunktmäßig für Aus- und Fortbildung, Umstiegskurse und Meister-/Lehrer Spezialausbildungen aktiv.

Holistika ist Mitglied im ASR, dem Bundesverband Allianz Selbständiger Reiseunternehmen e.V.. Unabhängig werden inhabergeprägte, von großen Reisekonzernen unabhängige Unternehmen der Tourismuswirtschaft betreut und in wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Angelegenheiten unterstützt. Auch die Nachhaltigkeit des Tourismus sieht der Verband als seine Aufgabe und hat aus diesem Grund 2007 die aktive Unterstützung der Mitglieder bei der Integration von umweltfreundlichen und sozial verantwortlichem Tourismus als Zweck in die Satzung implementiert.

Holistika hat mit der TAS, Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH, Kundengelder absichert. Seit November 1994 sind Reiseveranstalter gemäß § 651 k BGB verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall abzusichern, dass infolge Konkurses oder Zahlungsunfähigkeit des Veranstalters Reiseleistungen ausfallen oder dem Reisenden für die Rückreise zusätzliche Aufwendungen entstehen. Ebenfalls durch die TAS besteht Haftpflichtschutz, der Schadensersatzforderungen von Reiseteilnehmern aufgrund von Personen-, Sach- und Vermögenschäden deckt.

 

 

 


Mit unserem newsletter immer informiert